Flexibel und beständig

In der Regel werden für den Anlagenbau hochwertige Edelstahlrohre verarbeitet. An einigen Stellen werden diese mit flexiblen Schlauchverbindungen ergänzt z.B.: zur Anbindung mobiler Geräte und Apparaturen oder in Verbindung mit Wiegezellen

In der Pharmabranche haben sich Silikon und PTFE als Schlauchmaterial durchgesetzt. Die Über- und Unterdruckbeständigkeit, auch bei hohen Temperaturen wird mit Stützgeweben und mehrschichtigen Aufbau erreicht.

Besonders lange Wartungsintervalle bei bester chemischer- und thermischer Beständigkeit werden mit PTFE- Schläuchen erreicht.  Die kompromisslose Erfüllung aller Anforderungen wie z.B. deren Flexibilität werden mit der Schlauchserie Pharmaline erreicht. Durch das hydraulische Montagewerkzeug RE-Link AF ist dieser jetzt sogar zur Selbstmontage von wiederverwendbaren Anschlussstücken geeignet.

Bei geringeren Belastungen werden fast ausschließlich Silikon-Schläuche verwendet. Der Grund dafür liegt in seiner hohen Flexibilität, der einfachen Verarbeitung und dem günstigeren Anschaffungspreis.

Immer größere Bedeutung bekommen Schlauchsysteme, die Chargenweise getauscht werden. Diese Einwegsysteme werden oft "ready to use" d.h. gereinigt und sterilisiert angeschafft. Nach einmaliger Verwendung werden sie erneuert. Damit entfallen aufwändige und für den Schlauch strapaziöse CIP/SIP- Prozesse. Die fachgerechte Herstellung erfolgt bei unserem Lieferanten Fa. TecnoPlast unter kontrollierten und validierten Reinraumbedingungen. Mit Verbindungs- und Abzweigstücken, Adaptoren, Sterilkupplungen und Filtereinheiten werden meist applikationsspezifische Funktionseinheiten geschaffen.
Als attraktive Ergänzung zu den konventionellen Silikon- Stecksystemen bieten wir Ihnen den schweißbaren TPE- Schlauch (thermoplastisches Schlauchmaterial). So wird der kritische Prozess des aseptisch korrekten Verschließen- und Trennens einer Verbindung wesentlich erleichtert.
FAVEA unterstützt Sie gerne bei der Ausarbeitung der idealen Lösung für Ihre Aufgabenstellung.

Pharmalex®    (Quelle: TecnoPlast)

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne. Tel.: +43 1 587 29 47