Rafael Kriks

wurde 1976 in Polen geboren, um in früher Kindheit nach Österreich zu emigrieren. Ausbildungsbegleitend arbeitete er 5 Jahre an der Weiterentwicklung des Produktionsprozesses vom Kleinstmaßstab über Upscaling bis zur Routineproduktion bei Sanochemia. Auslandserfahrung sammelte er in der Krebsforschung bei Boehringer Ingelheim.
In den folgenden 10 Jahren entwickelte er bei BAXTER in Wien seine Kompetenzen vom Produktionsmitarbeiter der Formulierung bis  zu seinem größten Erfolg bei der Inbetriebnahme eines neuen Produktionsgebäudes. In seiner Führungsposition war er mit Aufgaben der Projektleitung, Instandsetzung, Troubleshooting, Prozessentwicklung ebenso betraut wie auch der Validierungsdurchführung, Monitoring und Mitarbeiterschulung, die mit der Bereitschaft des Standorts für die Produktion der Conformance-Lots erfolgreich abgeschlossen wurde.
Seit August 2019 arbeitet er sich in die komplexe, vielschichtige und hochspezialisierte Materie bei FAVEA ein um die Geschäftsleitung bei der Fortführung der erfolgreichen Unternehmensentwicklung bestmöglich zu begleiten.

Telefon: +43 699 12345255
E-Mail:  office@favea.at

Kriks

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne. Tel.: +43 1 587 29 47